Retrokleid von Clasichic (enthält Werbung)

 

 

Clorislove mades Clasichic

 

 

Auch ein neuer und erwähnenswerter Verkäufer von schöner Damenkleidung ist wohl Clorislove. 

 

Dieser vertreibt unter dem Label Clasichic festliche Kleider und eben auch Styles im Vintage Look.

 

Die Vintagekleider sind aus tollen Stoffen mit femininen Drucken und weiblichen Schnitten.

 

Ich habe ja bereits ein anderes Kleid von dem Label testen dürfen, welches mir schon super gefallen hat. Das hier ist ebenfalls ein echter Hingucker und toll verarbeitet.

 

 

Aber seht selbst, ich denke Fotos sagen ja immer mehr als tausend Worte.

Der besondere Hingucker bei diesem Kleid ist auf jeden Fall der umgeschlagene Kragen und der schwarze mit Pünktchen versehene eingenähte Stoff vorne am Ausschnitt.

 

Außerdem ist der Schnitt echt klasse. Rund um die Taille ist das Kleid schön eng um dann leicht ausgestellt runter zu fallen. Ich denke dass Kleid ist auch etwas für Leute die es vielleicht nicht so auffallend mögen, aber nicht auf Retro Kleider verzichten möchten.

 

Im Brustbereich sind insgesamt 4 schwarze Knöpfe aufgenäht die Bombenfest sitzen und einen verspielten Touch geben.

 

 

Ich habe ja noch ein anderes Retro Kleid im Schrank und muss sagen, dass mir hier der Stoff viel besser gefällt. Bei dem anderen ist der ziemlich steif und muss auch gebügelt werden. Bei diesem hier ist der Stoff anschmiegsam und flexibel, zudem viel weicher.

 

Die Länge ist auch sehr schön, dass Kleid geht mir bis knapp über die Knie. Also kein Minikleid (dazu werde ich auch langsam zu alt XD)

 

Alles in allem ein rundum gelungenes Stück, welches sicher häufig das Tageslicht erblicken wird.

 

Wertung: 5 von 5 Sternen


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kennzeichnung von Werbung und Partnerlinks

Laut § 6 Abs. 1 Nr. 1 des Telemediengesetzes (TMG), § 58 Abs.1 Rundfunkstaatsvertrag (RStV) sowie § 3 des Gesetzes gegen unlauteren Wettbewerb (UWG) bin ich als Blogger dazu verpflichtet, gesponsorte, kostenfreie oder auch preislich gesenkte Produkte zu Testzwecken als Werbung oder Anzeige zu kennzeichnen. Die entsprechenden Berichte sind immer mit "enthält Werbung" gekennzeichnet. Sind sie es nicht, handelt es sich hierbei um ein selbst gekauftes oder gewonnenes Produkt. Meine Erfahrungen und Berichte sind immer selbst verfasst. Meine Meinung ist immer jene die ich wirklich vertrete und wird nicht von den beschriebenen Zuwendungen beeinflusst. Bei den Amazon Links (Partnerlinks) handelt es sich meist um Werbelinks. Das heißt ich bekomme einen kleinen prozentualen Bonus bei Vermittlung einer Bestellung. Das ändert den Preis für euch aber nicht, sondern dass ist lediglich ein Bonus für mich.