I love Dots - Vintagekleid von Acevog (enthält Werbung)

 

 

Ich finde dass das Label Acevog sicherlich mehr Aufmerksamkeit verdient hätte. Hier werden schlichte Schnitte mit tollen Details wie bedruckten Stoffen, eingearbeiteten Kragen oder eben wie in meinem Fall der vernähte Stoffstreifen welcher wie ein Taillengürtel wirkt.

 

 

Was jedoch vor allem dieses Label auszeichnet ist, dass nicht nur die zierlichen und schlanken Frauen damit gut aussehen sondern auch die mit Kurven und dem ein oder anderen Kilo mehr auf den Hüften.

 

 

Hier wird mit dem weiblichen Körper gearbeitet und nicht gegen ihn. Das Ergebnis sind figurumschmeichelnde Schnitte in denen sich sämtliche femininen Formen rund um wohl fühlen können.

 

 

Zudem sorgen die Stoffe für ein angenehmes Tragegefühl. Natürliche Baumwolle kombiniert mit wenig Elasthan gibt einen hohen Tragekomfort.

 Hierzulande ist Acevog noch ziemlich unbekannt und das obwohl die Designer des Labels wirklich tolle Stücke kreieren. Egal ob von schönen eleganten Abendkleidern bis hin zu Bademode. Hier wird man immer fündig. Besonders gut gefällt es mir dass es extra schöne Designs für größere Größen gibt. Hier sollen nicht nur die schlanken etwas schönes finden.

 

 

Das Kleid welches ich für den Hersteller testen darf, ist ein klassisches Polka Dot Kleid in einem schlichten Schnitt mit Rundhalsausschnitt. Dazu kann man sicherlich auch sehr gut einen Petticoat tragen, muss man aber nicht, da es so schon sehr schön fällt.

 

Der Stoff besteht aus 97 % reiner Baumwolle und 3 % Elasthan was für ein angenehmes Tragegefühl sorgt. Die Schultern sind nur zur Hälfte bedeckt, sodass man noch schön das Schlüsselbein sehen kann, was sehr feminin aussieht.

 

Ich kombiniere das Kleid mit roten schlichten Pumps und einer schicken Lederhandtasche ebenfalls in rot.

 

Die Verarbeitung ist sehr hochwertig, der Reißverschluss äußerst leichtgängig. 

 

Ich finde das Kleid steht mir echt super und sogar mein Freund der mir immer sagt Retro = Alt musste zugeben dass dieses Kleid echt schick ist. Nein, Retro ist nicht alt sondern unterstreicht die Weiblichkeit jeder Frau. Und das ohne zu Dick aufzutragen.

 

Wie findet ihr das Kleid? Und was sind eure Highlights im Schrank?

 

Wertung: 5 von 5 Sternen


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Nici (Montag, 26 Juni 2017 13:10)

    Huhu Laura.

    Das Kleid ist ja wirklich hübsch. Ich mag solche Art von Kleid und hatte selber mal 2. Inzwischen habe ich da aber nicht mehr reingepasst und sie in gute Hände gegeben. Müsste mir mal unbedingt ein neues kaufen ^^. Aber ich würde mir dann wohl ein Farbiges holen. Blau oder Rot.

    Alles liebe

Kennzeichnung von Werbung und Partnerlinks

Laut § 6 Abs. 1 Nr. 1 des Telemediengesetzes (TMG), § 58 Abs.1 Rundfunkstaatsvertrag (RStV) sowie § 3 des Gesetzes gegen unlauteren Wettbewerb (UWG) bin ich als Blogger dazu verpflichtet, gesponsorte, kostenfreie oder auch preislich gesenkte Produkte zu Testzwecken als Werbung oder Anzeige zu kennzeichnen. Die entsprechenden Berichte sind immer mit "enthält Werbung" gekennzeichnet. Sind sie es nicht, handelt es sich hierbei um ein selbst gekauftes oder gewonnenes Produkt. Meine Erfahrungen und Berichte sind immer selbst verfasst. Meine Meinung ist immer jene die ich wirklich vertrete und wird nicht von den beschriebenen Zuwendungen beeinflusst. Bei den Amazon Links (Partnerlinks) handelt es sich meist um Werbelinks. Das heißt ich bekomme einen kleinen prozentualen Bonus bei Vermittlung einer Bestellung. Das ändert den Preis für euch aber nicht, sondern dass ist lediglich ein Bonus für mich.