Used Look Jeans von Yidarton (enthält Werbung)

 

 

Super witzige Idee - eine zerissene Jeans zusammen mit einer Netzstrumpfhose geliefert.

 

Auf den ersten Blick etwas abenteuerlich, aber gar nicht mal so unstylisch.

 

Aber seht selbst...

Vorab möchte ich gleich mal mitteilen das diese Hose von mir nur 4 von 5 Sternen bekommt, weil das Loch für den Knopf etwas zu klein ist und man schon ne Weile braucht die Hose zu schließen. Und die Netzstrumpfhose hat meines erachtens einfach zu große Löcher. Kleinere wären mir persönlich lieber gewesen.

 

Aber trotz der kleinen Mankos ist die Hose echt cool. Mal was ganz anderes als die ganzen 0815 Hosen.

 

Geliefert wird die Hose wie ihr oben sehen könnt mit einer extra verpackten Netzstrumpfhose in Schwarz.

Die Verarbeitung ist für den Preis total okay und auch das Material fühlt sich nicht billig an.

Der Schnitt ist eher gerade in Bleistift Form. Ich mag eigentlich Röhrenjeans viel lieber, aber die ist nicht zu weit, von dem her noch annehmbar.

 

Das Anziehen der Netzstrumpfhose dauert so seine Zeit und muss mit Bedacht gemacht werden, da man sonst schnell was kaputt macht. Darüber wird dann die Jeans angezogen. In den Schlitzen ist nun die Strumpfhose gut sichtbar. Durch die großen Schlitze kann man bestimmt auch noch andere bunte Strumpfhosen gut kombinieren, was sicher auch Klasse aussieht.

 

Mir gefällt sie sehr gut und bei einem Preis von 16,00 € gibt es nichts zu meckern.

 

Guckt mal meine Kombination an:

Sieht doch gar nicht mal so übel aus oder? 

 

Ich werde mal im Winter die Kombination mit grellen bunten Strumpfhosen testen, ich hab da nämlich ganz viele Zuhause. Ich liebe Strumpfhosen.

 

Wertung: 5 von 5 Sternen


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kennzeichnung von Werbung und Partnerlinks

Laut § 6 Abs. 1 Nr. 1 des Telemediengesetzes (TMG), § 58 Abs.1 Rundfunkstaatsvertrag (RStV) sowie § 3 des Gesetzes gegen unlauteren Wettbewerb (UWG) bin ich als Blogger dazu verpflichtet, gesponsorte, kostenfreie oder auch preislich gesenkte Produkte zu Testzwecken als Werbung oder Anzeige zu kennzeichnen. Die entsprechenden Berichte sind immer mit "enthält Werbung" gekennzeichnet. Sind sie es nicht, handelt es sich hierbei um ein selbst gekauftes oder gewonnenes Produkt. Meine Erfahrungen und Berichte sind immer selbst verfasst. Meine Meinung ist immer jene die ich wirklich vertrete und wird nicht von den beschriebenen Zuwendungen beeinflusst. Bei den Amazon Links (Partnerlinks) handelt es sich meist um Werbelinks. Das heißt ich bekomme einen kleinen prozentualen Bonus bei Vermittlung einer Bestellung. Das ändert den Preis für euch aber nicht, sondern dass ist lediglich ein Bonus für mich.