Cooler Hippie Look von Simplee Apparel (enthält Werbung)

 

 

Ich liebe den Hippie Look über alles und so kommt mir dieser Test genau recht.

 

 

Von Simplee Apparel durfte ich dieses coole Kleid im Boho Look testen.

 

 

Einfach toll zu kombinieren!

Was meinen Kleidungsstil betrifft, war ich schon immer etwas verrückt und extrovertiert. Ich mag bunte Farben, weite Schnitte und leichte Stoffe.

 

Nicht nur sexy sondern auch legere und verrückt. Genau das liegt mir. Wenn es alle tragen, interessiert es mich schon wieder gar nicht mehr. Und auch wenn mein Freund rummeckert da er lieber Jeans und Shirt an mir hat, ich zieh mein Ding durch.

 

Das Kleid von Simplee Apparel ist sehr weit und fällt leicht über die Kurven die Frau zu bieten hat. Der Stoff ist angenehm, muss aber leider gebügelt werden. Auf den Tragefotos habe ich es vorher nicht gebügelt.

 

Die Verarbeitung ist sehr gut, die Nähte sauber und ordentlich. Besonders gut gefallen mir die Ärmel, die den mittelalterlichen Kleidern sehr ähneln durch das Häkelband, welches die Ärmel an einer Stelle enger macht.

 

Am Saum der Armel ist ein Gummizug verarbeitet um Halt zu bieten.

 

Ich habe das Kleid mit ner schwarzen langen Baumwoll Leggins und einer kleinen Lederhandtasche kombiniert. Das sieht richtig gut aus und passt super zusammen. 

 

Ich finde das Kleid ist ein echter Hingucker und sticht aus der Masse der Kleider heraus. Richtig cool und flippig. Dazu muss ich mir unbedingt noch coole Cowboy Stiefel besorgen XD.

 

Das Kleid gibt es übrigens auch in beige, aber das gefällt mir nicht so gut. Das Rot ist einfach viel schöner.

 

Wertung: 5 von 5 Sternen


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kennzeichnung von Werbung und Partnerlinks

Laut § 6 Abs. 1 Nr. 1 des Telemediengesetzes (TMG), § 58 Abs.1 Rundfunkstaatsvertrag (RStV) sowie § 3 des Gesetzes gegen unlauteren Wettbewerb (UWG) bin ich als Blogger dazu verpflichtet, gesponsorte, kostenfreie oder auch preislich gesenkte Produkte zu Testzwecken als Werbung oder Anzeige zu kennzeichnen. Die entsprechenden Berichte sind immer mit "enthält Werbung" gekennzeichnet. Sind sie es nicht, handelt es sich hierbei um ein selbst gekauftes oder gewonnenes Produkt. Meine Erfahrungen und Berichte sind immer selbst verfasst. Meine Meinung ist immer jene die ich wirklich vertrete und wird nicht von den beschriebenen Zuwendungen beeinflusst. Bei den Amazon Links (Partnerlinks) handelt es sich meist um Werbelinks. Das heißt ich bekomme einen kleinen prozentualen Bonus bei Vermittlung einer Bestellung. Das ändert den Preis für euch aber nicht, sondern dass ist lediglich ein Bonus für mich.