Gaming Headset Beexcellent für PC & PS4 (enthält Werbung)

 

 

 

Ein preiswertes aber hervorragendes Headset zum Zocken.

 

 

 

Vor und Nachteile könnt ihr in meinem Bericht nachlesen.

Ich hatte für meine Playstation ja schon einige Headsets unter anderem auch das Originale Sony Headset. Zuletzt hatte ich ein Turtle Beach, bei welchem aber das Mikrofon kaputt gegangen ist. Also musste ein neues her.

 

Ich gestehe ganz ehrlich, dass ich ziemlich skeptisch war als mir dieses Headset zum testen angeboten wurde. Denn normalerweise sind Headsets in dieser Preisklasse einfach Schrott. 

 

Doch als es dann angekommen ist und ich es mit meiner PS4 getestet habe, hat es mich vollkommen überzeugt.

 

 

Das Headset kann mit dem PC per USB Anschluss verwendet werden oder eben mit der PS4 über den Controller. 

 

An der Seite sind die Ohrmuscheln mit blauen LEDs beleuchtet, allerdings funktioniert das nur mit dem USB Anschluss.

 

Die Ohrmuscheln sind mit bequemen Kunstlederpolstern bezogen und sind von der Größe her genau richtig. Das Headset sitzt bequem auf den Ohren und drückt nicht. 

 

Die Größe lässt sich natürlich auch verstellen.

 

 

Funktionen

Das Headset verbindet sich sofort mit der PS4, das heißt es wird sofort erkannt. An dem Bedienpanel am Headset Kabel kann man das Mikrofon muten, sowie die Lautstärke verringern oder erhöhen.

 

Das Mikrofon lässt sich zudem einfach einklappen.

 

Klang

Ich hab das Headset gleich komplett getestet, hab also die PSN Chat Party und den Spielsound über das Headset laufen lassen. Meine Mitspieler haben mir bestätigt dass sie mich klar und deutlich gehört haben. Ich konnte sie ebenfalls sehr gut hören. Der Spielsound klingt sehr gut und klar.

 

 

Fazit

Ich kenne für diesen Preis kein besseres Headset. Der Anschluss erfordert keinerlei Wissen und ist somit auch für Neulinge schnell zu meistern. Der Klang ist einwandfrei und das Headset ist bequem. Hier stimmt Preis/Leistungsverhältnis. 

 

 Wertung: 5 von 5 Sternen

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Doreen (Mittwoch, 05 April 2017 15:01)

    Ich finde die Resonanz von dir sehr hilfreich. Da ich selber für mein Leben gerne zocke und auch ständig auf der Suche nach guten headsets bin, hast du mich davon überzeugt dieses mal zu kaufen und mich selber davon zu überzeugen :)

Kennzeichnung von Werbung und Partnerlinks

Laut § 6 Abs. 1 Nr. 1 des Telemediengesetzes (TMG), § 58 Abs.1 Rundfunkstaatsvertrag (RStV) sowie § 3 des Gesetzes gegen unlauteren Wettbewerb (UWG) bin ich als Blogger dazu verpflichtet, gesponsorte, kostenfreie oder auch preislich gesenkte Produkte zu Testzwecken als Werbung oder Anzeige zu kennzeichnen. Die entsprechenden Berichte sind immer mit "enthält Werbung" gekennzeichnet. Sind sie es nicht, handelt es sich hierbei um ein selbst gekauftes oder gewonnenes Produkt. Meine Erfahrungen und Berichte sind immer selbst verfasst. Meine Meinung ist immer jene die ich wirklich vertrete und wird nicht von den beschriebenen Zuwendungen beeinflusst. Bei den Amazon Links (Partnerlinks) handelt es sich meist um Werbelinks. Das heißt ich bekomme einen kleinen prozentualen Bonus bei Vermittlung einer Bestellung. Das ändert den Preis für euch aber nicht, sondern dass ist lediglich ein Bonus für mich.