Tauchspielzeug Sets im Test (enthält Werbung)

 

 

 

Zauberhaftes Tauchspielzeug für Kinder

 

Wir haben sie für euch auf Herz und Nieren getestet.

 

Mehr Infos in diesem Bericht.

Ich darf vom Start Up Unternehmen #DoyourSports, welches aus der Idee mehr Menschen den Spaß am Sport nahe zu bringen ein mittlerweile etabliertes Familienunternehmen erschaffen hat. 

 

Der Geschäftsführer Udo Tietze gibt seine Leidenschaft für Sport und Fitness mit Freude an sein Team weiter, welches mit viel Ideenreichtum neue Produkte kreiert.

 

Und ich habe das Vergnügen mit meinen Söhnen ein paar der Produkte genauer unter die Lupe zu nehmen. 

 

Meine Testis durfte ich über Amazon bestellen, dort vertreiben sie neben dem eigenen Online-Shop ebenfalls ihre Produkte.

 

Dank Prime waren die Tauchspielzeuge auch sehr schnell bei mir und ich möchte euch einen kleinen Einblick verschaffen.

 

INHALT

Ich durfte mir zwei mal drei verschiedene Designs aussuchen.

Einmal drei Ringe und einmal drei Tierchen.

Da habe ich mich für den Fisch, die Schildkröte und das Seepferdchen im Set entschieden.

 

Material

Die Tierchen sowie auch die Ringe bestehen aus Neopren, welcher mit Quarzsand gefüllt sind.

 

Die Produkte sind sehr hochwertig verarbeitet und sehen mit den niedlichen Motiven wirklich zauberhaft aus.

 

 

Meine Jungs sind total begeistert, bisher kannten wir nur die Standard Plastiktauchringe, die sehr langweilig aussehen.

 

Durch die Formen und die rutschhemmende Oberfläche sind die Tauchspielzeuge viel besser zu fassen, selbst wenn sie nass sind.

 

Da taucht selbst Mama noch gerne mit 😊

 

Wertung: 5 von 5 Sternen

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kennzeichnung von Werbung und Partnerlinks

Laut § 6 Abs. 1 Nr. 1 des Telemediengesetzes (TMG), § 58 Abs.1 Rundfunkstaatsvertrag (RStV) sowie § 3 des Gesetzes gegen unlauteren Wettbewerb (UWG) bin ich als Blogger dazu verpflichtet, gesponsorte, kostenfreie oder auch preislich gesenkte Produkte zu Testzwecken als Werbung oder Anzeige zu kennzeichnen. Die entsprechenden Berichte sind immer mit "enthält Werbung" gekennzeichnet. Sind sie es nicht, handelt es sich hierbei um ein selbst gekauftes oder gewonnenes Produkt. Meine Erfahrungen und Berichte sind immer selbst verfasst. Meine Meinung ist immer jene die ich wirklich vertrete und wird nicht von den beschriebenen Zuwendungen beeinflusst. Bei den Amazon Links (Partnerlinks) handelt es sich meist um Werbelinks. Das heißt ich bekomme einen kleinen prozentualen Bonus bei Vermittlung einer Bestellung. Das ändert den Preis für euch aber nicht, sondern dass ist lediglich ein Bonus für mich.