Mohoo Räucherkegel Halter Feng Shui (enthält Werbung)

 

 

 

 

Feng Shui für Zuhause

 

Ein Räucherkegelhalter im Test

 

 

Lest hier meinen ausführlichen Bericht dazu.

Diesen hübschen kleinen Räucherkegel Halter aus Keramik habe ich kürzlich ausgiebig testen können.

Natürlich war ich sehr skeptisch, ob der Rauch auch wirklich so nach unten fließt, wie es auf dem Amazon Produkt Bild ersichtlich ist.

 

 

Doch erstmal die Infos

Mit den Abmessungen von 110 x 105 x 105 mm mag es ja nicht der größte seiner Art sein. Jedoch ist er wirklich schön verarbeitet. 

Er besteht aus Keramik und wurde mit einem schwarzen Farbton lasiert.

 

Es sieht aus wie ein kleiner Brunnen. Oben wurde ein kleines Loch eingearbeitet, welches in einer Rinne nach unten zu den einzelnen Etagen zeigt.

 

Verwendung

Um diesen tollen Effekt zu erzielen den man auf dem Produktbild des Herstellers sieht, muss man einen der 10 mitgelieferten Kegel oben an der Spitze anzünden. Sobald unten aus dem Loch am Boden des Kegels genug Rauch ausdringt, kann man den Kegel auf die Spitze des Halters stellen.

Durch die Öffnung in der Rinne fließt der Rauch nach unten, über die oberen Ebenen zur Basis.

 

Optik

Optisch ist das ganze wirklich ein Hingucker. Es sieht sehr romantisch aus. Achtung am besten alle Fenster schließen!

 

Geruch

Mir persönlich gefällt der Geruch der Räucherkegel überhaupt nicht, sie riechen einfach nur verbrannt. Da empfehle ich euch andere mit Vanille Duft oder eurem Lieblingsduft zu kaufen. Da die meisten unten kein Loch haben, könnt ihr dieses vorsichtig selber hinein schnitzen. Dann klappt das auch.

 

 

Der Preis von 13,98 € ist für das handgefertigte Stück wirklich nicht zu viel. 

 

Wertung: 4 von 5 Sternen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kennzeichnung von Werbung und Partnerlinks

Laut § 6 Abs. 1 Nr. 1 des Telemediengesetzes (TMG), § 58 Abs.1 Rundfunkstaatsvertrag (RStV) sowie § 3 des Gesetzes gegen unlauteren Wettbewerb (UWG) bin ich als Blogger dazu verpflichtet, gesponsorte, kostenfreie oder auch preislich gesenkte Produkte zu Testzwecken als Werbung oder Anzeige zu kennzeichnen. Die entsprechenden Berichte sind immer mit "enthält Werbung" gekennzeichnet. Sind sie es nicht, handelt es sich hierbei um ein selbst gekauftes oder gewonnenes Produkt. Meine Erfahrungen und Berichte sind immer selbst verfasst. Meine Meinung ist immer jene die ich wirklich vertrete und wird nicht von den beschriebenen Zuwendungen beeinflusst. Bei den Amazon Links (Partnerlinks) handelt es sich meist um Werbelinks. Das heißt ich bekomme einen kleinen prozentualen Bonus bei Vermittlung einer Bestellung. Das ändert den Preis für euch aber nicht, sondern dass ist lediglich ein Bonus für mich.